Flensburg. Die Stadt Flensburg lädt zur öffentlichen Bürgerinformation am Dienstag, 20. Juni um 19 Uhr im großen Fliedner-Saal des Diakonissenkrankhauses in Flensburg ein. Der Zugang erfolgt vom Eingang Marienhölzungweg 2 (barrierefrei).

Parallel zur Suche nach einem Zentralstandort für die beiden Flensburger Krankenhäuser wird die Bauleitplanung für eine angemessene Entwicklung der beiden Krankenhäuser an ihren heutigen Standorten fortgesetzt. Für das Diakonissenkrankenhaus ist hierbei eine umfassende Umplanung mit einer Reihe von neuen Gebäuden auf dem heutigen Gelände vorgesehen. Am Ende der Entwicklung ist keine Erhöhung der Betten- und Personalzahlen vorgesehen. Die Anforderungen an eine moderne medizinische Versorgung werden insgesamt zu einer verdichteten und in Teilen höheren Bebauung führen. Deren Einflüsse auf die Umgebung wie auch die Verkehrsanbindung für Rettungsdienste, Beschäftigte, Patienten und Besucher werden über den künftigen Bebauungsplan geregelt.

Vorgestellt und diskutiert werden sollen die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung und sich wesentlich unterscheidende Lösungen. Allen Anwesenden wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Die Pläne können bereits ab 18.45 Uhr eingesehen werden.
Die Leitung der Bürgerversammlung erfolgt durch ein Mitglied vom Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung.

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

Auch interessant

Die Stadt Flensburg investiert in den Nachwuchs

Flensburg. Staffelübergabe im Flensburg Rathaus: Pünktlich zum 1. August gratulierte die D…