Flensburg. Am kommenden Mittwoch, 08 Februar wird in der Flens-Arena ein Heimspiel der SG Flensburg-Handewitt gegen den THW Kiel ausgetragen. Erfahrungsgemäß wird es in diesem Zusammenhang zu einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen und großen Parkplatzmangel in allen Straßen rund um den Flensburg Campus geben.

Die Stadtverwaltung weist daher vorsorglich darauf hin, dass zur Vermeidung von Gefahrensituation und zur Aufrechterhaltung des fließenden Verkehrs mit einer verstärkten Überwachung des Parkraums gerechnet werden muss und empfiehlt, zur Anreise öffentliche Verkehrsmittel bzw. den von der SG angebotenen Park and Ride Service ab dem Großparkplatz Exe zu nutzen.

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Allgemeines

Auch interessant

Schwerverletzter nach Verpuffung in Flensburg

Gegen 14.38 Uhr gingen die ersten Notrufe in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr ein. Ein…