Wanderup/Grünberg: Bereits zum 27. Mal findet das P.O.E. Sommer Open Air in der belebten ländlichen Metropole Wanderup statt – mittig gelegen zwischen Flensburg und Husum. An den beiden Samstagen, 30. Juli und 06. August, heißt es wieder Party ohne Ende auf dem altbekannten Festgelände.

Allseits bekannte DJs aus der Region sorgen auf zwei Bühnen – auf der Außen – und Zeltbühne – für trendigen und rockigen Sound in den Ohren und bringen nicht nur die Schlagerherzen

zum Tanzen: DJ Chaos Basti, DJ Mr. B und DJ Torge (Soundvillage)

Den Höhepunkt erlangt die diesjährige Ausgabe der Sommerveranstaltung mit der Live-Band Ceenot71, die am 06. August mit ihrem Programm die Zeltbühne belebt. Hier wird handgemachter Cover -Rock aus Nordfriesland von den 70ern bis zur Neuzeit zu einem echten Erlebnis.

Authentische männliche und weibliche Stimmen (Stefan und Sandra) werden von den prägenden Riffs und Soli der Gitarren getragen (Kai und Georg). Packende und dynamische Beats an den Drums (Hemke), donnernde Bässe (Andi), sphärische und moderne Klänge am Synthesizer (Daniel) und eigene Interpretationen der Rock-Cover-Songs machen Ceenot71 unverwechselbar und lassen Klassiker und aktuelle Songs in neuem Glanz erscheinen.

Ceenot71 trifft generationsübergreifend direkt in das Herz der Liebhaber von Rock – Musik und bringt alle Gäste zum Tanzen (www.ceenot71.de).

Geöffnet werden die Zelttüren für alle P.O.E.-Freunde jeweils um 22:00 Uhr.

An beiden Samstagen fährt ein Busshuttle ab Flensburg zum P.O.E.- Veranstaltungsgelände (22/23/24 Uhr) und morgens retour (04/05/06 Uhr). Start ist der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Flensburg.